Bundeshaushalt: Energie im Fokus, Haushaltsrede von Sigmar Gabriel im Bundestag…

image

Die Energiepolitik war ein Schwerpunkt der Haushaltsrede von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel vergangene Woche im Deutschen Bundestag.

8 Milliarden Euro für Klimaschutz und Energiepolitik – solche riesigen Beträge gäbe es für Energieeffizienz zum ersten Mal, sagte Bundesminister Sigmar Gabriel bei seiner Haushaltsrede im Deutschen Bundestag. Zudem betonte der Bundesminister die Erfolge beim Ausbau der Erneuerbaren Energien in Deutschland – auch mit Blick auf den UN-Klimagipfel in Paris. 33 Prozent-Erneuerbaren-Anteil zeigten, dass das Land in Sachen Klimaschutz vorankomme.

.

Klick hier zum Videohttp: .bmwi-energiewende.de/Video/bundeshaushalt-energiewende

Energiewende direkt: 01.12.2015 Energie für gute Nachbarschaft…

image Ausgabe 21 / 2015
Die EU-Staaten machen sich mit der „Energieunion“ stark für eine Energiepolitik aus einem Guss.
Zu wenig Mehl zum Plätzchenbacken? Dann ist es gut, wenn man sich auf Nachbarn verlassen kann. Dieses Prinzip gilt auch für das Mehrfamilienhaus Europa. Künftig wollen sich die 28 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU) stärker gegenseitig unterstützen, wenn es um die Versorgung mit Energie geht – genauer gesagt um die Versorgung mit Strom oder Gas. Darauf haben sie sich bereits im März geeinigt. Es geht um eines der ehrgeizigsten Energieprojekte der EU: die Energieunion. Jetzt hat die Europäische Kommission eine erste Zwischenbilanz gezogen.

Hier klicken: zu.bmwi-energiewende.de Newsletter/Energiepolitik aus einem Guss