Tennet stellt neuen Stromkorridor vor…

Unterirdischer Suedlink-Verlauf kommt gut an…

Der unterirdische Verlauf der Stromtrasse Suedlink, den die Netzbetreiber Tennet und TransnetBW gestern vorgestellt haben, kommt in den betroffenen Regionen durchweg positiv an. „Wir freuen uns über den Erfolg unseres Engagements“, heißt es in einer Erklärung der 20 Landkreise von Niedersachsen bis Bayern, die lange gegen eine oberirdische Leitung gekämpft haben. Bei der Trassensuche sei jetzt ein deutlich besseres Verfahren gewählt worden. Für Niedersachsen stehen zwei unterschiedliche Trassenverläufe im Raum. Die eine Variante führt westlich von Stade, Hannover und Göttingen in Richtung Süden. Die andere würde östlich an Winsen (Aller), Hannover, Hildesheim und Northeim entlang in Richtung Süden verlaufen. Quelle NDR. MEHR AUF DEN INTERNETSEITEN:

http://www.ndr.de/fUnterirdischer-Suedlink-Verlauf-kommt-gut-an,

Tennet-stellt-neuen-Stromkorridor-vor

Linienfuehrung-Stromtrasse-fuehrt-offensichtlich-nicht-mehr-durch-den-Kreis-Hoexter

Haz.Hannover/Das-sind-die-neuen-Korridore-der-Suedlink-Stromtrasse-in-der-Region-

Klick zum vergrößern auf das Bild