Schwalm-Erder-Kreis: 380 kV Wahle Mecklar…

Malsfeld. Die Gemeinschaftsliste Hochland-Fuldatal hat für die nächste Sitzung der Gemeindevertretung Malsfeld einen Antrag für die Einrichtung eines Fußgängerüberweges im Bereich der Fuldatal-Sporthalle in Malsfeld, berichtete Fraktionsvorsitzender Lothar Kothe. Die Sporthalle dient neben dem Vereinssport unter anderem auch für den Sportunterricht an der Astrid-Lindgren-Schule in Malsfeld. Auf dem Weg zur Sporthalle müssen die Schüler unter anderem die Straße Strauchgraben überqueren.

Zum Schutz der Kinder, aber auch als Unterstützung für die begleitenden Lehrer sollte durch die Einrichtung eines Überweges eine Gefahrenreduzierung erreicht werden. Gemeindevertreter Rolf Götzmann aus Malsfeld sieht dies als wichtigen Beitrag zu mehr Sicherheit für alle beteiligten Verkehrsteilnehmer.

Weiter wünscht die Gemeinschaftsliste einen Bericht des Gemeindevorstandes über den Stand der Planungen für einen neuen Standort für den Waldkindergarten. Durch den Bau der 380 KV-Stromtrasse von Wahle nach Mecklar muss im Laufe des nächsten Jahres ein neuer Standort für den Waldkindergarten gefunden und fertig gestellt werden.