Tennet: Ausblicke 2016

Die nächsten Schritte im Wahle-Mecklar-Projekt


Nach aktuellem Planungsstand erwartet TenneT in der zweiten Jahreshälfte 2016 die Planfeststellungsbeschlüsse für die Leitungsabschnitte A, B und D.

Für den Leitungsabschnitt C rechnet TenneT derzeit mit einem Planfeststellungsbeschluss in der ersten Jahreshälfte 2017. D

Die zeitliche Planung unterliegt der Vorgehensweise der beiden Genehmigungsbehörden, der NLStBV (für die Leitungsabschnitte A, B und C) und dem Regierungspräsidium Kassel (für den Leitungsabschnitt D), sowie den Bestimmungen der gesetzgebenden Stellen des Bundes. Daher sind zeitliche Änderungen vorbehalten. Nachdem die jeweiligen Planfeststellungsbeschlüsse ergangen sind, kann TenneT im Anschluss mit dem Bau der einzelnen Leitungsabschnitte beginnen.

Quelle Tennet