Energiewende direkt: Ausgabe 18/2016 Energieeffizienz lohnt sich für alle…

image

Investieren und sofort Einsparergebnisse sehen, das erscheint vielen Unternehmern attraktiver als Energieeffizienzmaßnahmen, die sich erst mittel- bis langfristig rechnen. Dabei sind gerade zukunftsweisende Investitionen, etwa in hocheffiziente Technologien, entscheidend für den Erfolg der Energiewende. Und auch für Unternehmen zahlen sie sich richtig aus. Der noch junge Förderwettbewerb STEP up! will deshalb Unternehmen dazu ermutigen, auch Effizienzmaßnahmen anzugehen, die sich erst nach mehr als drei Jahren amortisieren.
STEP up! steht für „STromEffizienzPotenziale nutzen“. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat den Förderwettbewerb initiiert. Er ist Anfang Oktober in die zweite Runde gestartet. Noch bis zum 31. Januar 2017 können sich Unternehmen in einem Ausschreibungsverfahren um Fördermittel bewerben. Eine festgelegte Förderquote gibt es dabei nicht. Jeder Bewerber entscheidet im vorgegebenen Rahmen selbst, wie hoch der benötigte Zuschuss für die geplante Effizienzmaßnahme sein soll. Den Zuschlag erhalten diejenigen, die die höchsten Einsparungen je Förder-Euro erzielen.

Klick hier zum vollständigen Artikel: http://www.bmwi-energiewende.de

Veröffentlicht in: Allgemein